Musiktherapie Science

Der Wissenschaftspodcast

#4 Musiktherapie bei Autismus-Spektrum-Störung (TEIL 2 - Diagnostik)

Wie Musik dabei helfen kann 'Autismus' zu diagnostizieren.

23.05.2022 31 min

Zusammenfassung & Show Notes

Musiktherapie ist seit Jahren fester Bestandteil der Behandlung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und seit 2020 dienen die musiktherapeutische Methoden sogar der ASS-Diagnostik bei Erwachsenen mit Intelligenzminderung und eingeschränkter Sprache - Ein Podcast über die 'Musikbasierte Skala zur Autismus-Diagnostik (MUSAD)'.
Im TEIL 2 der Folge über Musiktherapie bei Autismus-Spektrum-Störung (ASS) berichtet Dr. Thomas Bergmann über die Möglichkeit der musikbasierten ASS-Diagnostik bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung und eingeschränkter Sprache. Er stellt die 'musikbasierten Skala zur Autismus-Diagnostik' (MUSAD) vor und erklärt, warum wir sicher sein können, dass die MUSAD ein 'gutes' Instrument ist und aus welchem Grund sie auch für die berufspolitische Entwicklung der Musiktherapie von Nutzen sein kann.
Darüber hinaus soll euch diese Folge einen kleinen Anstoß geben, zur Beschäftigung mit den vielen weiteren musiktherapeutischen Assessments bzw. Tools für die Behandlungsevaluation ;)


LINKS & QUELLEN:
(1) Sammlung musiktherapeutischer Assessments zu unterschiedlichen Arbeitsbereichen auf der Webseite des 'International Music Therapy Assessment Consortium' (IMTAC): https://www.musictherapy.aau.dk/imtac/catalogue/ 
(3) Wissenschaftliche Artikel zur MUSAD:
Bergmann T, Sappok T, Diefenbacher A, Dames S, Heinrich M, Ziegler M, Dziobek I. Music-based Autism Diagnostics (MUSAD) - A newly developed diagnostic measure for adults with intellectual developmental disabilities suspected of autism. Res Dev Disabil. 2015 Aug-Sep;43-44:123-35. 

Bergmann T, Heinrich M, Ziegler M, Dziobek I, Diefenbacher A, Sappok T. Developing a Diagnostic Algorithm for the Music-Based Scale for Autism Diagnostics (MUSAD) Assessing Adults with Intellectual Disability. J Autism Dev Disord. 2019 Sep;49(9):3732-3752.

KONTAKT: Musiktherapie.Science@Mailbox.org